Sophia (2 Jahre) nur eine Herzkammer

So lebt Sophia mit nur einer Herzkammer

Schon im Mutterleib erkannten die Ärzte, dass etwas nicht stimmt. Man rechnete nicht damit, dass Sophia ihren Geburtstermin erleben wird. Doch sie wollte leben. Tapfer schlug ihr kleines Herz und schlug und schlug. So schwer es auch war, mit nur einer Herzkammer.

Schlie├člich hat sie es geschafft, im Juli 2017 erblickte die kleine Sophia das Licht der Welt.

Ihr Herz schl├Ągt noch,┬ádoch keiner wei├č wie lange,┬ádenn Sophia wird gr├Â├čer – mehr Sauerstoff wird ben├Âtigt und der reicht schon jetzt kaum aus. Da ihr Blut aufgrund der komplett fehlenden Herzscheidewand im K├Ârper zirkuliert, ohne ausreichend zur Lunge transportiert zu werden, ist die Kleine sehr schwach.

Ohne Hilfe wird es ihr nicht m├Âglich sein zu spielen und┬áherumzutoben┬áwie andere Kinder. Und je gr├Â├čer sie wird, desto weiter muss ihr Herz das Blut pumpen…

Bitte helfen Sie Sophia. Sophia m├Âchte Leben! Sie m├Âchte auch lachen und aktiv sein d├╝rfen.

Bitte helfen Sie mit einer Spende, damit das kleine M├Ądchen ihre lebensrettende Operation bekommt und endlich gesund wird. In ihrer Heimat Russland ist diese besonders komplizierte Operation nicht m├Âglich. Nur im Herzzentrum Berlin kann ihr kleines Leben gerettet werden. Ich bitte Sie von ganzem Herzen:

Haben Sie ein gro├čes Herz und schenken Sie Sophias kleinem Herz Gesundheit und Leben! Jeder Euro hilft Sophia.